telephone
telephone

ROYAL SHARED OWNERSHIP. ZUSAMMEN EIN JACHT KAUFEN?

Royal Shared OwnerShip ist möglich beim Ankauf einer Yacht durch mehrere Eigentümer für den Eigengebrauch oder als Investition zur Vermietung der betreffenden Yacht. Der Shared OwnerShip-Vertrag wird für 5 Jahre abgeschlossen. Danach wird das Schiff verkauft und der Vertrag erlischt.


Die Buchungen erfolgen über die Webseite und jeder Eigentümer kann eine verhältnisgleiche Fahrzeit in der
Vor-, Hoch- und Nachsaison beanspruchen. Die gegenseitigen Rechte und Pflichten werden in einem Vertrag umschrieben, ebenso wie die Regeln für einen eventuellen vorzeitigen Ausstieg. Royal Sailing vermittelt dabei und kann eventuelle Investitionen eines Miteigentümers übernehmen.


Für das gleiche Geld steht dem Eigentümer also ein größeres Schiff zur Verfügung, einschließlich des Royal Boat Care-Konzeptes, wobei die gesamte Sorge für Wartung und Reinigung übernommen wird. Nach dem Verkauf werden die Erträge verhältnisgleich verteilt, je nach Anteil der Eigentümer am Vermögen. Es ist also auch möglich, dass ein Eigentümer mehr Segelzeit kauft und somit einen größeren Anteil erhält (50%).